Für die verschiedensten Anforderungen bieten wir immer die richtige Beschichtung, egal ob Silikonharz- oder Dispersionsbeschichtung. Weiterhin finden Sie zu jedem Typ die richtige Grundierung.

Putzoberflächen an Fassaden weisen nicht immer eine ausreichende Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse auf. Daher müssen sie in der Regel mit Anstrichstoffen beschichtet werden. Die Anforderungen an diese Anstrichsysteme sind hoch. Sie müssen u.a. licht- und wetterbeständige Pigmente enthalten, Wasserdampf durchlässig sein und den Untergrund vor Schlagregen schützen.

Reinacrylat-Fassadenfarben:

Für Fassadenfarbe, deren Materialbasis eine Kunststoffdispersion ist, wird zumeist Reinacrylat als Bindemittel verwendet.

Eigenschaften:

  • hohes Deckvermögen
  • Wetterbeständigkeit (Wasser- und Regendichte)
  • gute Durchlässigkeit für Wasserdampf
  • sehr schadstoff- und alterungsbeständig
  • emmissionsarm
  • beliebig einfärbbar (auch kräftige Farbtöne!)
  • verschiedene Ausführungen (matt, seidenmatt)

Siliconharz-Fassadenfarben:

Bei Fassadenfarben sind Silikonharz-Anstriche die modernste und fortschrittlichste Produktklasse. Nach dem Aushärten verbleibt ein sehr widerstandfähiger Film mit quarzähnlicher Struktur.

Eigenschaften:

  • sehr wasserabweisend
  • trotzdem extrem wasserdampfdurchlässig
  • schadstoffresistent
  • schmutzabweisend
  • sehr lange haltbar
  • nur begrent einfärbbar
  • Oberfläche erscheint nach dem Trocknen matt

Übersicht unserer Fassadenfarben nach Typ (alphabetische Sortierung nach Hersteller)

Bitte beachten: Um die Aktuallität zu gewährleisten verlinken wir alle Produkte zu den Technischen Merkblättern auf der jeweiligen Hersteller-Seite.

Fast alle hier aufgeführen Innendispersionen können in unserem Mischservice kurzfristig und in einer sehr großen Auswahl an Farbtönen gemischt werden.